Ein Geständnis – warum ich es einfach beschissen finde, schwanger zu sein

Jeden Tag dasselbe Ritual … nachdem Kids und Haustiere versorgt sind, mache ich mir einen Tee und öffne meine Schwangerschaftsapp. Natürlich möchte ich dort nützliche Tipps für meine Schwangerschaftswoche lesen und mich über den aktuellen Entwicklungsstand meines Babys informieren, aber den ersten Blick werfe ich doch immer auf die Übersicht, die mir anzeigt, wie viele…Read more »

Die Mutter und ihre Ängste

Immer wieder hört und liest man von ihnen – die sogenannten „Helikopter-Eltern“. Hört man diesen Begriff, hat man unweigerlich ein Bild vor Augen – eine überfürsorgliche Person (meist wahrscheinlich weiblichen Geschlechts), die jeden Schritt ihrer Kinder genauestens überwacht und einfach nicht loslassen kann – im Bestreben schnellstmöglich Hilfestellung geben zu können, unfähig die Kontrolle abzugeben.…Read more »