Wo bleibt die Zeit? – Meine Bucketlist für November

Vor ein paar Wochen feierte ich meinen 36. Geburtstag, wobei gefeiert habe ich aufgrund der aktuellen Situation nicht wirklich. Trotzdem war es ein schöner Tag mit meiner Familie. Und wie jedes Jahr bin ich ein wenig in mich gegangen und habe die letzten Monate Revue passieren lassen. Irgendwie ist dieses Lebensjahr so schnell vergangen. Aufgrund der vielen persönlichen Erlebnissen, wie meiner Schwangerschaft und der Geburt meiner Kleinsten, und der gesellschaftlichen Erfahrungen, wie dem Lockdown im Frühling, nehme ich diese Vergänglichkeit vielleicht noch bewusster wahr. Vielleicht habe ich mir gerade deswegen vorgenommen, nun für jeden Monat eine Bucketlist zu erstellen.

Meine Bucketlist für November

Damit ich meine Liste auch wirklich angehe, und die Umsetzung nicht in Stress ausartet, habe ich mich nur für wenige, kleinere Aufgaben entschieden. Seit einigen Tagen haben wir in Österreich wieder einen Mini-Lockdown. Da die damit verbundenen Einschränkungen teilweise mit meinen Plänen kollidieren, werde ich mir wohl an der ein oder anderen Stelle noch etwas einfallen lassen müssen. Grundsätzlich möchte ich aber trotzdem versuchen, meine Bucketlist möglichst vollständig umzusetzen.

  • Waffeln selber machen
    Im Sommer gab es bei meiner Schwiegermutter Waffeln zu essen. Meine Mädels waren total begeistert. Und mir hat es natürlich auch geschmeckt. Also wird es wohl Zeit wieder den Kochlöffel zu schwingen und mich auch mal an selbstgemachte Waffeln zu wagen.

  • Friendsgiving
    Mein Mann und ich haben bereits vor einigen Jahren Freunde zu einem Thanksgiving-Essen eingeladen. Die aktuellen Corona-Maßnahmen machen die Umsetzung allerdings etwas schwierig. Wie ein gemeinsames Essen vielleicht dennoch stattfinden könnte, muss ich mir noch überlegen.

  • Museum
    Der November ist eigentlich der perfekte Zeitpunkt für einen Besuch im Museum. Zum Glück gibt es hier wohl auch online mehrere Möglichkeiten.
  • Icehockey
    Ein Icehockey-Spiel möchte ich von zuhause aus ansehen. Normalerweise gehe ich mit meiner Familie lieber in die Eishalle, weil dort die Stimmung viel besser ist als im Wohnzimmer. Aber mit Baby wäre das eh noch nicht machbar.
     
  • Wunschzettel schreiben
    Ich liebe Weihnachten und genieße es mit meinen Kindern viele kleine Rituale und Tradition zu erleben. Da gehört für uns auch das Schreiben und Verzieren der Wunschzettel dazu.

  • Kekse und Kinderpunsch
    Zur Weihnachtszeit gehören selbstverständlich auch selbstgemachte Kekse. Also möchten wir demnächst das Nudelholz und die Förmchen aus dem Schrank holen und mit dem Backen beginnen. Und die Kekse werden dann auch gleich bei Punsch und Glühwein verkostet.

  • Fotos bestellen
    Seit der Geburt meiner Kleinen sind nun schon vier Monate vergangen. Seitdem sind sicher einige hundert Fotos entstanden. Langsam sollte ich mich an den Computer setzen, um die schönsten davon entwickeln zu lassen.

Was habt ihr im November geplant? Habt ihr vielleicht auch eine Bucketlist?

4 Antworten auf „Wo bleibt die Zeit? – Meine Bucketlist für November

  1. Hallöchen,
    da hast du dir ja einiges vorgenommen. Das Plätzchen backen ist wohl das aufwendigste und ich hasse es. Ich habe das ehrlich gesagt, bisher nicht jedes Jahr mit meinen Mädels gemacht. Die Oma hat auch schon hergehalten. Vielleicht schaffen wir es ja 2020, müssen ja eh zu Hause bleiben 🙂
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und LG
    Nicole

    Gefällt 1 Person

    1. Das verstehe ich gut, liebe Nicole. Meine Großen dürfen jedes Jahr zu meiner Schwiegermutter, um dort ein Lebkuchenhaus zu backen und zu verzieren. Selbst habe ich das noch nie gemacht. Ich backe grundsätzlich zwar gerne, mich nervt aber das Aufräumen danach. Vermutlich backe ich deshalb so selten 😉
      Ganz liebe Grüße

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s